Früchte und Gemüse Schnitzen

Früchte und Gemüseschnitzen war schon im alten Siam als besondere Kunstfertigkeit bekannt. In Thailand nennt man es Kae Sa Luk. Auch in anderen asiatischen Ländern wird diese Kunstform gepflegt; z.b. Japan, Korea und Sri Lanka. Die Anfänge des Kunstschnitzen führen einem immer wieder zum Namen Nang Nophamas die auch mit der Erfindung des Loy-Krathong-Festes in Verbindung gebracht wird.

Vor etwa 700 Jahren in der  Sukhothai-Dynastie soll die Dame Nang Nophamas gelebt haben und das Obst und Gemüseschnitzen am Hofe eingeführt haben. Während der Vorbereitungen zum bekannten Loy-Krathong Festes wurde Nang Nophamas vom damaligen König beauftragt das traditionelle Thailändische Fest noch schöner zu gestalten. Sie wählte eine Ihrer Lieblingsblumen als Basis für die ersten Schnitzereien von Früchten und Gemüsen und erzielte rasch optisch sehr ansprechende Resultate. Nach einiger Übung mit Früchten und Gemüsen versuchte Sie sich mit Ihrer Schnitzkunst auch an Seifen. Die Resultate Ihrer Schnitzkunst haben dem damaligen König sehr gefallen und sind damals wie heute in Thailand sehr gefragt.

Wir von der Sonntagschule Wat Srinagarindravararam zweigen Ihnen jeweils am Sonntagnachmittag wie man aus Obst und Gemüse kleine Kunstwerke zaubert. Sicherlich haben Sie schon eine Rose geschnitzt aus einer kleinen Melone oder den Schwan geschnitzt aus einem Rettich bewundert. Vielleicht haben Sie sich selbst gefragt, wie so etwas möglich ist und wie lange es echt dauert diese Fähigkeit sich anzueignen. Wenn Sie gerne diese Fähigkeit des beschnitzten von Früchten und Gemüse erlernen möchten, dann kann ich Ihnen nur unseren Früchte und Gemüse Schnitzkurs empfehlen. Der Kurs findet jeweils am Sonntagnachmittag statt und wird in unserer Grossküche von erfahrenen Schnitzmeistern/-innen begleitet, bzw. Sie werden in die Kunst des Früchte- und Gemüse-Schnitzens eingeführt.

Kursinhalt
  • Geschichtliches zum Gemüse und Früchte Schnitzen
  • Einfache Figuren schnitzen
  • Umgang mit den Schnitzmessern, Werkzeugen

Der Kurs „Früchte- und Gemüseschnitzen“ ist für alle Interessierten zugänglich. Sie sollten Freude und Leidenschaft mitbringen und die nötige Geduld um dieses Handwerk zu erlernen.

Kursunterlagen

Der Kurs sehr praxisbezogen ist, somit werden Unterlagen zum Kurs Themenbezogen bzw. Übungsbezogen abgegeben.