Mönche

Phrathep Kittimoli, mit bürgerlichem Namen Dr. Phramaha Thongsoon Rongthong Suriyajoto, war von 1988 bis 1995 Abt im provisorischen Kloster in Bassersdorf. Seit 1996 leitet er das Wat in Gretzenbach. Er ist zudem Stiftungsratspräsident der «Somdetyas Stiftung für das Wat Srinagarindravararam». Phrathep Kittimoli war zusammen mit Abt Phraphuttiwongsamuni für die Abklärungen über den Bedarf nach einem thailändischen Kloster in der Schweiz und für dessen spätere Planung und Umsetzung im Wat Srinagarindravararam zuständig.    

Dr. Phrathep Kittimoli

Der Abt des Wat Srinagarindravararam hat die 8. Stufe der Pali Studies Certifcate, einen Bachelor in Menschlichkeit und sozialer Wohlfahrt sowie den Master und PhD in Philosophie.

 

 

 

 

 

 

Prakru Kittidhammawithet 

Hält die 4. Stufe der Pali Studies Certificate und einen Bachelor in Soziologie.  

 

 

 

 

 

 

Phramaha Singha Pattawaro

Hält die 6. Stufe der Pali Studies Certificate und hat eine Ausbildung auf der Sekundarstufe II abgeschlossen.  

 

 

 

 

 

 

Phramaha Suphoj BamsanthiaPhramaha Suphoj Bamsanthia